Vai al contenuto principale della pagina

"1968" - Eine Wahrnehmungsrevolution? : Horizont-Verschiebungen des Politischen in den 1960er und 1970er Jahren / / Ingrid Gilcher-Holtey



(Visualizza in formato marc)    (Visualizza in BIBFRAME)

Titolo: "1968" - Eine Wahrnehmungsrevolution? : Horizont-Verschiebungen des Politischen in den 1960er und 1970er Jahren / / Ingrid Gilcher-Holtey Visualizza cluster
Pubblicazione: Berlin ; ; Boston : , : Oldenbourg Wissenschaftsverlag, , [2013]
©2013
Descrizione fisica: 1 online resource (138 p.)
Disciplina: 303.48
303.484
Soggetto topico: Social change
Soggetto geografico: Germany (West) Social conditions
Soggetto genere / forma: Electronic books.
Soggetto non controllato: 1968 movement
New Left
West Germany
social history
student revolts
Classificazione: NQ 6110
Persona (resp. second.): Gilcher-HolteyIngrid
Note generali: Description based upon print version of record.
Nota di contenuto: Frontmatter -- Inhalt -- Einleitung / Gilcher-Holtey, Ingrid -- I. Horizont-Verschiebung? Thesen und Interpretationen -- Hans Magnus Enzensberger und das "Kursbuch" / Marmulla, Henning -- Alles nur Theater? / Kraus, Dorothea -- Gegen Textherrschaft / Lück, Björn -- "1968" als Kommunikationsereignis / Vogel, Meike -- Das Ende, das ein Anfang war / Kröger, Claus -- Horizont-Ende? / Behre, Silja -- II. Horizont-Verschiebung? Nachfragen und Einwände -- "1968" als Gegenstand der Kommunikations- und Bewegungsforschung / Wengst, Udo -- "1968" als Wahrnehmungsrevolution / Gassert, Philipp -- Abkürzungen -- Autorinnen und Autoren
Sommario/riassunto: Ist die 68er-Bewegung "kulturell erfolgreich" gewesen, aber "politisch gescheitert"? Die sechs Studien des Bandes loten die Strukturveränderungen und Grenzverschiebungen des Politischen in den 1960er und 1970er Jahren aus, um die Wirkungen der 68er-Bewegung zu erfassen. Sie wenden sich dem Theater als potentiellem Medium der Inszenierung des Politischen zu, dem Fernsehen als Vermittler und Akteur gesellschaftlicher Proteste, dem "Kursbuch" als Forum der Protestbewegung, ausgewählten Zeitungsredaktionen als Möglichkeitsräumen, der Geschichte einer 1968 geschaffenen Gegeninstitution sowie den andauernden Deutungskämpfen um die "wahre" Erinnerung an "68".
Titolo autorizzato: "1968" - Eine Wahrnehmungsrevolution  Visualizza cluster
ISBN: 3-486-75255-3
Formato: Materiale a stampa
Livello bibliografico Monografia
Lingua di pubblicazione: Tedesco
Record Nr.: 996309093203316
Lo trovi qui: Univ. di Salerno
Opac: Controlla la disponibilità qui
Serie: Zeitgeschichte im Gespräch ; ; Bd. 16.