Vai al contenuto principale della pagina

"Pathos" : Konturen eines kulturwissenschaftlichen Grundbegriffs / / Kathrin Busch, Iris Därmann (Hg.)



(Visualizza in formato marc)    (Visualizza in BIBFRAME)

Titolo: "Pathos" : Konturen eines kulturwissenschaftlichen Grundbegriffs / / Kathrin Busch, Iris Därmann (Hg.) Visualizza cluster
Pubblicazione: Bielefeld : , : Transcript, , [2007]
©2007
Edizione: 1. Aufl.
Descrizione fisica: 1 online resource (202 pages) : illustrations
Disciplina: 152.4
Soggetto topico: Emotions
Pathos in literature
Soggetto genere / forma: Electronic books.
Soggetto non controllato: Aesthetics
Cultural Studies
Cultural Theory
Interculturalism
Philosophy of Culture
Psychoanalysis
Classificazione: MR 7100
Persona (resp. second.): BuschKathrin
DärmannIris
Nota di contenuto: Frontmatter -- Inhalt -- Einleitung / Busch, Kathrin / Därmann, Iris -- An Stelle von ... / Waldenfels, Bernhard -- Ansteckung und Widerfahrnis. Für eine Ästhetik des Pathischen / Busch, Kathrin -- Berührung- Entblößung. Von der Pathik der Bilder bei Maurice Blanchot / Alloa, Emanuel -- Penthesilea weint. Zur pathischen Repräsentation bei Kleist / Schuller, Marianne -- Heimweh und Nostalgie / Bernet, Rudolf -- Wahnsinn und Tod / Turnheim, Michael -- Exponiertes Pathos. Pathos als Horizont von Ethos und Logos in der Mystik - und die Probleme seiner Exposition / Stoellger, Philipp -- Die Geburt der Gesellschaft aus dem Taumel der Ekstase. Das rituelle Opfer in Durkheims Religionssoziologie / Därmann, Iris -- Praktiken der Passiones. Geistbesessenheit und der Geist ethnographischer Feldforschung / Behrend, Heike -- Hinweise zu den Autorinnen und Autoren -- Backmatter
Sommario/riassunto: Ist es heute üblich, das gesamte Spektrum menschlicher Tätigkeiten als das genuine Gegenstandsfeld der Kulturwissenschaften anzusehen, so wird damit der ganze Bereich des »pathos« im Sinne von Widerfahrnis, Leidenschaft und Passivität vernachlässigt.Entgegen dieser üblichen Privilegierung der Handlungs- und Herstellungskategorien will der Band mit dem Pathischen dasjenige ins Blickfeld rücken, das nicht nur jede Tätigkeit in unterschiedlicher Weise begleitet, sondern auch Anstoß und Ermöglichungsgrund jeglicher menschlichen Praxis darstellt.
Titolo autorizzato: Pathos  Visualizza cluster
ISBN: 3-8394-0698-6
Formato: Materiale a stampa
Livello bibliografico Monografia
Lingua di pubblicazione: Tedesco
Record Nr.: 9910372799403321
Lo trovi qui: Univ. Federico II
Opac: Controlla la disponibilità qui
Serie: Kultur- und Medientheorie.